Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
  • De
  • En
Klassifikation:
Rauchutensilien
Objekttyp:
Museumsobjekte/Baustoff, Werkstoff, Substanz, Rohstoff*/Nahrungsmittel, Genussmittel, Futtermittel*/Tabakware/Rauchtabak
Besitzende Institution / Datengeber:
Stadtmuseum Camburg
Bemerkung:
Eine Tabakpackung der Firma Georg Joseph Nadorff in Rheine a. d. Ems, gegründet 1825. Abgepackt wurde Krüllschnitt-Tabak mit 1,5 mm...mehr
Olden Kott Tabak
Abb.: Pauline Lörzer
Klassifikation:
Rauchutensilien
Objekttyp:
Museumsobjekte/Baustoff, Werkstoff, Substanz, Rohstoff*/Nahrungsmittel, Genussmittel, Futtermittel*/Tabakware/Rauchtabak
Besitzende Institution / Datengeber:
Stadtmuseum Camburg
Orte:
Zeit/Zeitraum:
1. Hälfte 20. Jahrhundert
Bemerkung:
Eine Rauchtabakpackung der Firma Henric’s Oldenkott senior & Comp. Rauchtabak- und Pfeifenfabriken, Rees am Rhein. Auf der Packung befindet...mehr
Rauchtabakpackung Georg Joseph Nadorff
Abb.: Pauline Lörzer
Klassifikation:
Rauchutensilien
Objekttyp:
Museumsobjekte/Baustoff, Werkstoff, Substanz, Rohstoff*/Nahrungsmittel, Genussmittel, Futtermittel*/Tabakware/Rauchtabak
Besitzende Institution / Datengeber:
Stadtmuseum Camburg
Orte:
Zeit/Zeitraum:
1. Hälfte 20. Jahrhundert
Bemerkung:
Übersee-Tabakpackung (blau) der Firma Georg Joseph Nadorff in Rheine a. d. Ems. Die Füllmenge des Tabakpäckchens beträgt 100 g...mehr
Klassifikation:
Rauchutensilien
Objekttyp:
Museumsobjekte/Baustoff, Werkstoff, Substanz, Rohstoff*/Nahrungsmittel, Genussmittel, Futtermittel*/Tabakware/Rauchtabak
Besitzende Institution / Datengeber:
Stadtmuseum Camburg
Bemerkung:
Eine Tabakpackung der Firma Gaudig & Friedrich Rauch- und Strangtabak-Fabrik, Oranienbaum in Anhalt. Es handelt sich um Krüllschnitt-Tabak....mehr