Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
  • De
  • En

10 Pfennig Gutschein Landkreis Cochem

Notgeld - 10 Pfennig Cochem
Notgeld - 10 Pfennig Cochem
Abb.: Stadtmuseum Camburg
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0, Rechteinhaber: Stadtmuseum Camburg
Objekt-ID:
SMC_MSPG_00451
Gebrauchsort:
Cochem
Titel:
10 Pfennig Gutschein Landkreis Cochem
Objekttyp:
Museumsobjekte/Münze, Medaille, Zahlungsmittel*/Notgeld
Klassifikation:
Papiergeld
Besitzende Institution / Datengeber:
Stadtmuseum Camburg
Maße:
Gesamt: Höhe: 4,9 cm; Breite: 7,1 cm
Material:
Papier
Technik:
Druckverfahren

Weitere Abbildungen:

Beschreibung:

Der Schein ist in rosa gehalten und den Hintergrund bilden rosa Buchstaben, welche den Schein komplett durchziehen.
Vorderseite: Zentral das Abbild einer Ruine, als wäre das in einem Fenster. Links und rechts davon zwei Menschen, links eine Frau, rechts ein Mann, beide in spätmittelalterlichen Gewändern, darunter die Worte: "Modelaner im 17. Jahrh." Ganz unten der Text: "dieser Gutschein wird vom Landkreis Cochem durch die Kreiskommunalkasse in Zahlung genommen. Der allgemeine Einlösungstermin tritt drei Monate nach vorheriger Bekanntgabe im Kreisblatt und der Cochemer Zeitung ein. Dazwischen im Kreis die Unterschrift des Vorsitzenden des Kreisausschusses des Kreises Cochem im April 1921. In den Ecken der Wert 10 Pf. Links und rechts zudem noch Blumenverzierungen.
Rückseite in einem Grau: im Zentrum eine Abbildung der Ulmen-Eifel mit Maar, wie der Text unterhalb besagt. Der Wert 10 ist mittig an den Seiten platziert, die rote Nummer "031160" links. Oberhalb des Bildes sind
Bumenverzierunge. Sie seitlichen Streifen sind gewellte Stiele mit Blumenkelchen. Ganz unten ist der Vermerk zur Druckerei Carl Schleicher & Schüll in Düren.